Podiumsdiskussion: Jugend 2015 – Überforderung?

Ich werde diesen Donnerstag, den 16.04., an einer Podiumsdiskussion des Gleis 1 teilnehmen. Das Thema wird sein: „Jugend 2015 – Überforderung? Kürzer, schneller, besser…“

Beginn ist um 19.00 Uhr. Aus dem Programm:

„Werden unsere Kinder zu Bildungsmaschinen „herangezüchtet“? Oder ist es überhaupt notwendig, im internationalen Bildungsvergleich zu stehen? Kritiker und Befürworter debattieren über das verkürzte Schulsystem und die resultierenden Folgen.“

Neben mir werden noch Matthias Fack (Präsident des bayerischen Jugendrings), Ernst Weidenbusch (Landtagsabgeordneter), Thomas Kösters (Startup Program Manager bei Microsoft) und Michael Blum (COG Lehrer) auf dem Podium sitzen. Moderieren wird Tobias Sasse.

Ich würde mich über euer Erscheinen sehr freuen!

(Ich plane danach hier über die Diskussion einen Artikel zu veröffentlichen.)

Veröffentlicht von

Alexander Kammerer

Student, Blogger, Leser. Bloc Party und Bob Dylan Enthusiast. Motto/Ästhetik: "Schönheit ist Freiheit in der Erscheinung" - Friedrich Schiller